Zuchtstätte "Elos de campagne"

In der ersten Zeit brauchen Mutter und Welpen noch viel Ruhe: 90% des Tages schlafen neugeborene Welpen! Die ersten drei Lebenswochen gehören uns :-)

Ab der vierten Woche beginnen die Welpen den Bereich vor ihrer Wurfhöhle zu erkunden: der sogenannte "Rendezvousplatz" ist aus Sicht des Welpen ein überschaubarer und sicherer Ort. Ausgestattet mit genügend Umweltreizen können hier Motorik und Sozialverhalten spielerisch geübt werden. Ab diesem Zeitpunkt dürfen die zukünftigen "Welpen-Eltern" die Kleinen besuchen.

Mit acht Wochen erweitert sich der Radius der Welpen und unter "Aufsicht" von Mama wird das Gelände erkundet.
Nun wünschen wir uns, dass die zukünftigen Familien (wenn aus der Nähe) schon mit "ihrem Kleinen" an unseren Welpengruppen teilnehmen, aber schlafen werden die Welpen bis mindestens zur vollendeten 10. Lebenswoche im "Hotel Mama". Wissenschaftlich beurteilt geht man heute davon aus, dass Welpen im Alter von etwa zehn bis zwölf Wochen psychisch optimal vorbereitet sind für einen Umzug ins neue Heim. (Voraussetzung hierfür sind allerdings optimale Aufzuchtbedingungen - sind diese nicht gegeben, ist es ratsam, den Welpen schon früher zu sich zu nehmen.) Da wir mit unserer Hundeschule und der tierpsychologischen Fachkenntnis die jungen Vierbeiner optimal fördern können, möchten wir den Welpen und natürlich auch ihren zukünftigen Familien die bestmögliche Vorbereitung auf ihr Leben bieten.